Zukunftschance Kinder - Bildung von Anfang an
 
 
Die pädagogische Arbeit in Kindertagesstätten ist für die Zukunft unseres Landes von elementarer Bedeutung.
Um diese Arbeit zu stärken, hat die Landesregierung im Jahr 2005 die Initiative „Zukunftschance Kinder – Bildung von Anfang an“ ins Leben gerufen.
 
Die Umsetzung des Programms bietet viele Chancen für den Kindertagesstättenbereich und ist gleichzeitig verbunden mit neuen Herausforderungen. Dieses gilt für alle Beteiligten, die mit dem System der Kindertagesstätten befasst sind.
Um diese Herausforderungen im Sinne von Erziehung, Bildung und Betreuung der Kinder in Rheinland-Pfalz zu meistern, unterstützt das Land die Erzieherinnen und Erzieher durch ein landesweites Fortbildungsprogramm.
 
Im Rahmen der Landesinitiative ist die Förderung von Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher ein entscheidender Baustein des Gesamtprogramms.
Das Land und die Trägerorganisationen von Kindertagesstätten sowie die kommunalen Spitzenverbände, der Landeselternausschuss und die Gewerkschaften haben ein Curriculum für ein landesweites Fortbildungsprogramm zum Zertifikat "Zukunftschance Kinder - Bildung von Anfang an" entwickelt, das in einer gemeinsamen Vereinbarung festgehalten ist.
 
(Quelle: Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur)